Skip to main content
09. November 2017 | Parlament

Konstituierende Sitzung des Nationalrats: 51 FPÖ-Abgeordnete angelobt

FPÖ wird Verantwortung leben und die richtigen Rahmenbedingungen für eine positive Zukunft Österreichs sicherstellen

Im Zuge der konstituierenden Sitzung des Nationalrats, wurde der neu gewählte Nationalrat am Donnerstag angelobt. Damit begann auch gleichzeitig die ordentliche Tagung 2017/2018 der XXVI. Gesetzgebungsperiode. In der neuen Legislaturperiode werden dem Freiheitlichen Parlamentsklub 51 Abgeordnete zum Nationalrat angehören. 

FPÖ-Obmann HC Strache hielt in seiner Rede fest, dass der heutige Tag ein sogenannter „Festtag der Demokratie“ sei. 183 Abgeordnete zum Nationalrat wurden als Volksvertreter gewählt, die alle gemeinsam und fraktionsübergreifend zum Wohl der Österreichischen Republik und ihrer Bürger die Arbeit beginnen müssten. „Die Meinungen gehen zwar auseinander, aber es ist wichtig, dass man die Diskussionen auch ehrlich weiter führt und das Niveau in diesem Haus hält. Der Freiheitliche Parlamentsklub wird seine Verantwortung leben und die richtigen Rahmenbedingungen sicherstellen, damit die jungen Menschen in diesem Land ihre Heimat nicht verlieren und in eine positive Zukunft schauen können“, erklärte HC Strache. Er erwähnte jedoch auch, dass für die FPÖ sowohl die Sicherheit als auch die immerwährende Neutralität und der Ausbau der Direkten Demokratie von großer Wichtigkeit seien. „Wir wollen der Bevölkerung das Vertrauen zurückgeben. Wer ehrliche Politik betreibt, braucht keine Angst vor der Bevölkerung zu haben“, so HC Strache. 

 

Hier die Liste der FPÖ-Abgeordneten:

1.            Amesbauer, BA, Hannes

2.            Angerer, Erwin

3.            Belakowitsch, Dr. Dagmar

4.            Bösch, Dr. Reinhard Eugen

5.            Brückl, Hermann

6.            Deimek, DI Gerhard

7.            Fuchs, MMag. DDr. Hubert

8.            Fürst, Dr. Susanne

9.            Gerstner, Peter

10.          Graf, Mag. Dr. Martin

11.          Hafenecker, MA, Christian

12.          Haider, Mag. Roman

13.          Hauser, Mag. Gerald

14.          Herbert, Werner

15.          Höbart, Ing. Christian

16.          Hofer, Ing. Norbert

17.          Jenewein, MA, Hans-Jörg

18.          Kaniak, Mag. Gerhard

19.          Kassegger, MMMag. Dr. Axel

20.          Kickl, Herbert

21.          Kitzmüller, Anneliese

22.          Klinger, Ing. Wolfgang

23.          Krauss, Maximilian

24.          Kumpitsch, Mag. Günther

25.          Lasar, David

26.          Lausch, Christian

27.          Linder, Maximilian

28.          Lintl, Dr. Jessi

29.          Lugar, Robert

30.          Mölzer, Wendelin

31.          Mühlberghuber, Edith

32.          Neubauer, BA, Werner

33.          Pewny, Ing. Christian

34.          Povysil, Dr. Brigitte

35.          Ragger, Mag. Christian

36.          Rauch, Walter

37.          Riemer, Josef

38.          Rosenkranz, Dr. Walter

39.          Schandor, DI Christian

40.          Schimanek, Carmen

41.          Schmiedlechner, Peter

42.          Schrangl, Mag. Philipp

43.          Stefan, Mag. Harald

44.          Steger, Petra

45.          Strache, Heinz-Christian

46.          Svazek, BA, Marlene

47.          Tschank, Dr. Markus

48.          Wagner, Petra

49.          Wassermann, Sandra

50.          Wurm, Peter

51.          Zanger, Wolfgang

 

Norbert Hofer erneut zum Dritten Nationalratspräsidenten gewählt

Im Anschluss an die Angelobung der Abgeordneten fand wie üblich die Wahl des neuen Nationalratspräsidiums statt. Dabei wurde FPÖ-Vizeparteiobmann Norbert Hofer als Dritter Nationalratspräsident mit 132 Stimmen wiedergewählt. Somit zieht er mit einer Unterstützung von 83,54 Prozent in seine zweite Amtsperiode.

 


© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.