Skip to main content

Unseren Senioren einen Ruhestand in Würde ermöglichen

Die FPÖ anerkennt die sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Beiträge der älteren Generation und tritt für eine starke Einbindung  älterer  Menschen  in  allen   Gesellschaftsbereichen ein.

In den letzten zehn Jahren wurde das Leben vor allem für unsere Senioren, die Österreich wieder aufgebaut haben, spürbar teurer. Gerade in dieser Bevölkerungsgruppe gibt es eine große Zahl an ar- mutsgefährdeten Mindestpensionisten. Erhöhte Mieten und stark  gestiegene Preise treffen gerade ältere Menschen schwer, was ihre Teilnahme am  öffentlichen Leben erschwert und damit auch soziale Verarmung zur Folge hat.
 
Fleißige Menschen, die jahrzehntelang in den Sozialtopf einbezahlt haben, führen ein Leben an der Armutsgrenze und werden von der Bundesregierung wie Bittsteller behandelt. Während die überwiegende Mehrheit der Pensionisten jeden Euro zweimal umdrehen muss, dürfen sich im staatsnahen Bereich diverse Günstlinge über Mehrfach- oder Luxuspensionen freuen. Um den Senioren ein Altern in Würde zu ermöglichen, muss eine optimale Versorgung in Gesundheit und Pflege sichergestellt sein.

 

  UNFAIR IST

  • Dass Mindestpensionen nur wenig höher sind als die an Zuwanderer ausbezahlte Mindestsicherung
  • Dass wenige Privilegierte, etwa in der Nationalbank, beim ORF und in den Kammern, exorbitante Luxuspensionen kassieren, während sich der durchschnittliche Pensionist das Leben kaum leisten kann
  • Dass immer mehr ältere Menschen Opfer der stark ansteigenden Kriminalität werden

 

  ÖSTERREICHER VERDIENEN FAIRNESS

  Vier FPÖ-Forderungen zur Beseitigung der Fairness-Krise im Bereich Pensionen

  • Eine Mindest-Alterspension von 1.200 Euro monatlich ab 40 Versicherungsjahren bei besserer Anrechnung von Kindererziehungszeiten
  • Harmonisierung der Pensionssysteme und Abschaffung von Luxuspensionen
  • Keine Erhöhung des gesetzlichen Pensionsantrittsalters und Umsetzung einer gerechten Schwerarbeiterregelung
  • Nachhaltige Sicherung der Gesundheits- und Pflegeversorgung für Senioren

© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.